Störung Relais

Verfasst am .

 

Grün Störung behoben
Rot Relais funtioniert nicht mehr
Gelb Relais funktioniert eingeschränkt

 

Datum
Relais
Problem (Melder)
Massnahme
Ursache
Erledigt durch:
Erledigt am:
16.03.2019 Pilatus Totalausfall (HB9DWW) Behebung durch Betriebselektriker Wasserschaden UV Betriebselektriker, HB9ZGF 20.04.2019
06.11.2018 Muttenz Totalausfall (HB9DFP) FI wieder einschalten FI aus HB9DKQ 17.11.2018
10.10.2018 UTO-70 cm Ausfall Analog (HB9FRV, HB9BXQ) Defekt behoben Defekt in Kabel HB9FRV 11.10.2018
24.08.2018 UTO-70 cm Ausfall C4FM (HB9FRV) Austausch Diagnoseprint Fehlfunktion Diagnoseprint HB9FRV, HB9ZGF 25.08.2018
09.08.2018 Pilatus Totalausfall. Relais funktioniert nicht mehr (HB9MCF) Sicherung / Reset unbekannt HB9FRV, HB9ZGF 10.08.2018
14.10.17 28.04.18 Pilatus Eingeschränkte Reichweite (HB9GHY, HB9ESD, HB9WDH) Störungseingrenzung. Antenne, HF-Kabel, HF-Stecker, Filter, TRX
Neuer Einsatz findet am 15. September statt! 
Zu hohes SWR infolge Feuchtigkeit in der HF-Speiseleitung HB9DWW, HB9ZGF, HB9GVD, HB9FLD, HB9EZQ, HB9GNI, HB3YUL, HB9FRV 15.09.2018
05.07.17 UTO-23cm Totaler Ausfall des 23cm Relais UTO (HB9WQ) Defekter Gleichrichter ersetzt. Fehlfunktion im Netzteil der Endstufe. HB9FRV, HB9DWW 24.07.17
29.12.16 Säntis Ausfall: Relais reagiert nicht mehr. Sicherung / Reset unbekannt HB9FRV,
HB9ZGF
29.12.16
06.12.15 Säntis Rauschen im Nachlauf bei analogem Verkehr. Digital keine Einschränkung. (HB9TSI,HB9CMI, HB9ENC) Squelch anpassen zu kritische Squelcheinstellung HB9FRV, HB9ENC 12.12.15
06.09.15 Säntis Reagiert sporadisch nicht mehr während digitalem  Betrieb. Funktioniert dann weder analog noch digital  (HB3YDL,HB9EKI) Downgrade der Yaesu-Firmware. Parametrierung überprüft. vermutlich Firmware-Bug HB9FRV, HB9ENC 09.09.15
08.08.15 Pilatus Ausfall. Reagiert nicht mehr. (HB9CQZ,HB9SPV,HB9MCF) Netzteil ersetzt und Messungen Netzteil defekt, vermutlich durch Gewiiter am 7.8.2015 HB9FRV,
HB9TLX
09.08.15
29.06.14 Zofingen Relais sendet permanent (HB9FGO) Reparatur vor Ort Steuerung defekt nach Gewitter HB9TUF 29.06.14
24.06.14 Pilatus Ausfall. Reagiert nicht mehr. (HB9THJ,HB9MCF) Sicherungen gewechselt Stromversorgung nach Blitzschlag fremd 26.06.14
07.08.13 Pilatus Ausfall. Reagiert nicht mehr. (HB9ETH,HB9WDN,HB9THJ) Gebäude-Sicherung ersetzt Stromversorgung Gebäude fremd 08.08.13
02.08.13 Zofingen Relais sendet permanent (HB9DWW) Reset Steuerung unbekannt HB9TUF 02.08.13
30.07.13 Pilatus Ausfall. Reagiert nicht mehr. (HB9DWS+HB9EZU) Netzteil vor Ort ersetzt Schaltnetzteil defekt HB9TUF,
HB9DWS
01.08.13
30.06.12 Pilatus Ausfall nach starkem Gewitter am 29.6.12 (HB9THJ) Reparatur vor Ort Zirkulator defekt HB9DWW,
HB9DWS
01.07.12
19.05.12 Pilatus Prasselgeräusche während QSO bei  Wind (HB9AAI) Überprüfung vor Ort Stecker bei Antennen lose HB9TUF, HB9DWW 18.06.12
  Locarno siehe Störung 61 Steuerung ersetzen Blitzschlag, Steuerung defekt HB9DWW 10.05.12
06.04.12 Locarno Relais reagiert nicht mehr nach Gewitter ca. 17 Uhr (HB9BZX) Notreparatur, seit 7.4.  12 Uhr ok Blitzschlag, Steuerung defekt HB9EFK 07.04.12
03.02.12 Säntis Relais nicht mehr erreichbar ab 16:20 mitten im QSO (HB9CMI) keine Notstromdieselausfall für 1h 20min Säntis-bahn 03.02.12
20.06.11 Säntis Relais nun in anderen Richtungen schlechter (verschiedene) 2.Antenne f. Südwest installiert Antennenverschiebung HB9DWW, HB9TUF, HB9AJF 24.10.11
02.06.11 Säntis Relais mit z.T. geringeren Signalen zu empfangen (HB9AJF) Antennenverschiebung Fremde Antenne in direkter Nähe HB9DWW 20.06.11
26.01.11 Zofingen Relais hört schlecht (HB9DWS) Überprüfung/Reparatur vor Ort Zirkulator verstimmt / Kabelwackel HB9TUF 22.02.11
12.11.10 Pilatus Relais wird im Sekundentakt getastet (HB9AAI) Störer auf der Eingabe peilen OM mit Repeating zwisch. Rel. Surs HB9DWW 12.11.10
05.10.10 Säntis Relais kann nicht mehr geöffnet werden (HB9KOI) Kaltstart des Relais 1750Hz-Auswertung HB9AJF 05.10.10
12.07.10 Pilatus Totalausfall nach heftigem Gewitter (HB3YUQ) Zirkulator ersetzt Blitzschlag HB9CAG 13.07.10
11.05.10 Pilatus Relais Tx hat nur noch wenig Reichweite, Rx aber ok (HB9MYH) Überprüfung/Reparatur vor Ort defekter Zirkulator HB9TUF 25.05.10
09.08.09 UTO-70cm Sendesignal sporadisch sprunghaft wechselnd (HB9RJW) Überprüfung/Reparatur vor Ort Oxydation zw. Kabel und Stecker HB9TUF 23.10.10
18.01.08 Säntis Relais kann nicht mehr geöffnet werden (HB3YPA) Kaltstart des Relais 1750Hz-Auswertung HB9AJF 19.01.08
14.12.07 Corvatsch Relais ist ausser Betrieb, wegen Bahnumbau (HB9AJF) keine Antenne musste abgebaut werden GV2010 28.08.10
25.06.07 Gesero Gesero ausser Betrieb, Verbindung zum Corvatsch ausser Betrieb Ersatz ist Relais Locarno Leitung gekündigt HB9DWW 15.02.09
07.06.07 Pilatus Schlechte Messwerte des Antennenkabels (HB9AJF,HB9MFN) muss gewechselt werden Stein- und/oder Eisschlag HB9TUF 05.07.10
03.06.07 Corvatsch Relais total ausgefallen, kann nicht mehr getastet werden (HB9TSI) keine, läuft wieder möglicherweise Stromausfall HB9MFN 05.06.07
03.03.07 Corvatsch Relais total ausgefallen (HB9TSI) FI wieder einschalten FI-Schalter ausgelöst  (def. Lampe) HB9MFN 10.03.07
29.01.07 Corvatsch Relais hängt,starkes Rauschen, keine Reaktion auf 1750Hz (HB9TSI) Sicherungen gewechselt Netzteilsicher. durchgebrannt HB9MFN 02.02.07
19.12.06 UTO-23cm Dauersendung mit Krachen Relais Uetliberg 23cm (Info HB9ZBH) Squelch unempfindlicher, dann wi andere Dienste? Ab März keine Stö HB9MFN 25.08.07
04.11.06 Gesero Antenne durch Blitzschlag defekt (Info RUAG) notdürftige Reparatur Blitzschlag RUAG  
04.11.06 Gesero Relais Gesero geht nicht mehr (Info HB9BZX) Netzteil Corvatsch ersetzt Netzteil Corvatsch defekt HB9MFN 17.11.06
04.11.06 Corvatsch Relais Corvatsch geht nicht mehr (Info HB3YDQ, HB9TSI) Netzteil Corvatsch ersetzt Netzteil Corvatsch defekt HB9MFN 17.11.06
29.01.06 Corvatsch Link Corvatsch-Säntis geht nicht mehr (Info HB3YGT) Link-TRX reparieren Link TRX CORV-Säntis defekt    
29.01.06 Corvatsch Relais Corvatsch bleibt hängen (Info HB9TSI) Software Reset CORV   HB9MFN 30.01.06
30.10.05 Muttenz sporadisch lang anhaltendes Rauschen (Info HB3YES) Relais ersetz durch neues ATV-Repeater? HB9MFN 26.12.05
30.10.05 Corvatsch Relais-Ausfall Corvatsch (Info HB9TSI) Warmstart Master CORV   HB9MFN 30.10.05
21.10.05 Säntis Relais funktioniert nicht mehr (Info HB9TSI) Kaltstart des Relais 1750Hz-Auswertung HB9AJF 24.10.05
29.04.05 Corvatsch Dauer-TX nach CW-ID, danach TX-Sperre (Info HB9TSI) Warmstart Master CORV/GESR   HB9MFN 01.05.05
20.02.05 Muttenz sporadisch lang anhaltende Rauschen keine Störung durch ATV-Repeater -  
17.01.05 UTO-70cm Relais unterbricht zeitweise Sendung Treiberstufe gewechselt defekter Treiber HB9MFN  
27.08.04 Säntis deutlich kleineres Empfangssignal (Info HB3YGT) keine Wartungsarbeiten vor Antennen HB9AJF  
27.08.04 Muttenz Relais reagiert nicht mehr auf 1750 Tonruf (Info HB3YGH) keine Intervention, anderntags ok unbekannt HB9DKQ  
31.05.04 Corvatsch Dauerträger Nord-Süd, danach Ausfall Corvatsch (Info HB3YGT) Warmstart Master CORV/GESR   HB9MFN  
07.02.04 Pilatus TX-Out sehr viel schwächer, RX normal (Info durch HB9DWW) Endstufe ersetzt Senderendstufe defekt HB9MFN  
08.11.03 Gesero Nach längerer Tastung schaltet TX ab, Tests mit HB9DWW (TI) Neustart GESR (ohne CORV) ev. Sendezeitbegrenzung    
15.10.03 Corvatsch Dauertastung, HW-Sendezeitbegrenzung I.O. (Info durch HB3YGH) Warmstart Master CORV   HB9SJE  
04.08.03 Gesero Nach kurzer Tastung ist Sender weg. (Info durch HB9LBC/P in TI)   ev. TX defekt    
23.06.03 Gesero Nach kurzer Tastung ist Sender weg. (Info durch HB9DNU) Warmstart Master CORV   HB9SJE  
29.05.03 Corvatsch Dauertastung, HW-Sendezeitbegrenzung I.O. (Info durch HB3YGH) Warmstart Master CORV   HB9SJE  
30.03.03 UTO-23cm Totalausfall Relais Uetliberg 23cm Netzspeisung wieder aktiviert Netzkabel verschwunden! HB9UZ  
08.02.03 UTO-70cm Totalausfall 70cm Relais, vermutlich keine Netzspeisung vorhanden   Umbau Hotel Uetliberg HB9SJE  
20.12.02 UTO-70cm Totalausfall 70cm Relais, vermutlich keine Netzspeisung vorhanden Netzspeisung umgesteckt. Umbau Hotel Uetliberg HB9SJE  
11.12.02 UTO-23cm Infolge Umbau muss 23cm Relais abgeschaltet werden Relais versetzen Umbau Hotel Uetliberg HB9UZ  
07.11.02 Pilatus Senderspektrum wenn TX kalt ist Sender muss rep. Werden SV neu abstimmen HB9BMC  
11.07.02 Gesero Antenne defekt, Feststellung bei Revision Rega durch HB9RSZ Def. Antenne ersetzt Antenne mech. def. (geköpft) HB9SJE  
05.05.02 Corvatsch Kleine Sendeleistung in Endstufe von F560G F560G ausgebaut und zur Rep. div. Oxydierte Stellen in PA HB9WNN  
29.04.02 Säntis Abstrahlung -> Corvatsch zeitweise schlecht (Link Nord <-> Süd) Ant. Abstrahlung untersuchen Kontrolle: I.O. HB9BMC  
29.04.02 Süd Monitormode auf Relais Süd zeigt Instabilität bei Zusammenschaltung SW-Update "Master" Timerbug auf Master-Karte HB9SJE  
29.04.02 Corvatsch Kleine Sendeleistung in Endstufe von F560G provisorische Rep.an PA Oxydierter HF-Print in PA HB9UZ  
01.03.02 Corvatsch Durchschaltung Nord-Süd "Out of Service" Link-Antenne I.O. Rauschen Säntis<->Corv HB9SJE  
20.01.02 Corvatsch Dauerträger Nord-Süd Warmstart Master CORV   HB9SJE  
16.12.01 Gesero Probleme mit Monitormode Warmstart Master CORV Monitormode aktiv HB9SJE  
09.11.01 Corvatsch Gateway Süd-Nord Out of Service  (Info durch HB9DNU) Warmstart Master CORV Monitormode aktiv HB9SJE  
22.09.01 Säntis HF-Ausbreitung -> Bündnerland schlecht. Ant. 2m verschieben (HB9PNR) Parabolspiegel stört Ant. HB9MAG  
27.07.01 Gesero Linkunterbrechungen (Info durch HB9DNU) nichts, alles I.O. keine gefunden HB9SJE  
19.08.01 Gesero RX I.O. / TX nach ca. 2 Minuten def., ev. Probleme mit Monitor Warmstart Master CORV Monitormode aktiv HB9SJE  
03.08.01 Süd 2 verschiedene "S" sind auf Süd zu hören Warmstart Master CORV Monitormode aktiv HB9SJE  
23.07.01 Corvatsch Dauerträger Nord-Süd Warmstart Master CORV   HB9SJE  
27.06.01 Corvatsch Totalausfall Nord-Süd warten bis 230V wieder da 16kV Trafo Volltreffer Blitz HB9MAG  
09.05.01 Gesero Zeitweise keine Ausgangsleistung. (Info durch HB9DNU) nichts, alles I.O. keine gefunden HB9SJE  
19.06.01 Gesero Antennenweiche hat zu grosse Dämpfung im RX/TX Weiche ersetzt (HB9RSZ) falsche Ant. Weiche HB9SJE  
06.12.00 Gesero Ausfall Tessin, Engadin I.O. HW - Reset aus TI (SE160) Karte GESR verklemmt HB9SJE  

 

Drucken