Versuchsbetrieb mit Verlinkung des 70 cm-Relais Uto

Verfasst am .

Die 49. Generalversammlung der UHF-Gruppe der USKA hat den Vorstand in einer Konsultativabstimmung gebeten, sich Gedanken über eine mögliche Verlinkung des 70 cm-Relais Uto zu machen und gegebenenfalls einen Testbetrieb zu initiieren.

Deshalb werden wir auf diesem Relais im Verlauf des Vereinsjahres Versuche mit verschiedenen Verlinkungsmethoden (WIRES-X, YSF Gateway usw.) durchführen.

Wir beginnen im Verlauf der kommenden Wochen mit einer Anbindung über das WIRES-X-Netzwerk von Yaesu. Im Sinne eines Testbetriebes garantieren wir nicht für einen permanenten und fehlerfreien Betrieb. Wir werden auf dieser Webseite über den Verlauf des Experimentes berichten und auch kurz auf die richtige Bedienung der Anlage eingehen. Um Störungen und Fehlmanipulationen zu vermeiden, bitten wir die Benutzer des Relais, vor dem Versuch mit einem Blick auf das S-Meter sicherzustellen, dass die Frequenz nicht bereits belegt ist, und den Versuch kurz in Phonie anzukündigen.

Wir wünschen allen interessierten Funkamateuren viel Erfolg und Spass!

 

Drucken